Startseite

Dieser Internetauftritt beherbergt das brandneue, mehrsprachige Gemeinschaftsprojekt Alpine Explorer. Es soll detaillierte Informationen aus möglichst vielen Bereichen des europäischen Alpenraums anbieten. Die Aufbereitung dieser Inhalte für die Verwendung durch eine mobile Applikation mit Namen ALeX (z.B. auf dem iPhone) ist ein Hauptanliegen dieses Projektes.

Vieler Deiner Unternehmungen im europäischen Alpenraum haben die Besteigung eines Berges zum Ziel. Wie oft hast Du Dich und Deine Begleiter dann auf dem Gipfel, beim Anblick des sich ausbreitenden Gipfelmeeres gefragt: "Wie heißt denn Dieser Gipfel da drüben?" Wäre es in diesen Augenblicken nicht wunderbar, die Möglichkeit zu haben ein kleines Gerät (z.B. ein iPhone) aus der Tasche zu ziehen und alle die benötigten Informationen zu erhalten?

Die Namen der Nachbargipfel und der angrenzenden Gebirgsgruppen.

Wo beginnt das Nachbarland?

Wie hoch ist der höchste Gipfel in der Umgebung und in welcher Richtung ist er zu sehen? 

Diese und viele andere Fragen, die uns auf unseren Unternehmungen im Freien in den Kopf kommen, soll die mobile Application ALeX beantworten helfen. Warum aber brauchen wir dafür eine besondere Applikation? Wikipedia und Google liefern doch in Bruchteilen einer Sekunde alle gewünschten Informationen über das Internet? Genau hier greift die Idee, die Dich zu ALeX führen soll. Es ist wichtig das in der rauen Umgebung der Alpen alle Daten auch ohne Verbindung zum Internet zur Verfügung stehen und es ist wichtig das die Datenmenge auch der Speicherkapazität Deines Gerätes (z.B. iPhone oder iPod Touch) angepasst ist. Bei der Tourenvorbereitung sollst Du einfach und übersichtlich die notwendigen Daten eingrenzen können und reibungslos auf Dein mobiles Gerät überspielen können.

Damit bekommt Dein nächstes Bergabenteuer eine vollständig andere Färbung. Du kannst die vorbereiteten Informationen mit den Teilnehmern Deiner Gruppe teilen und neue, für Euch wichtige Informationen ergänzen. Sobald für Dich wieder eine Internet-Verbindung besteht, kannst Du der Gemeinschaft um das Alpine Explorer Projekt, diese neuen Informationen wieder zur Verfügung stellen und so den Fundus verbessern.

Neugierig geworden? Unter dem Menüpunkt Mithelfen findest Du einige Möglichkeiten wie Du dazu beitragen kannst, eine solche Applikation bald auf Deinen Touren zum Einsatz zu bringen. 

 Alles wissenswerte über das Projekt Alpine Explorer findest Du über den Menüpunkt Dokumentation.